HVV-Tarif: Allzeit freie Fahrt mit dem neuen Senioren-Ticket

Das Leistungspensum der HVV-Senioren-Karte soll erweitert werden. Das sieht ein gemeinsamer Antrag von SPD und Grünen vor, der in der kommenden Bürgerschaftssitzung verabschiedet werden soll (siehe Anlage). Künftig soll die Monats- bzw. Abokarte ganztägig gelten und nicht wie bisher unter der Woche im Zeitfenster von 6 bis 9 Uhr morgens von der Nutzung ausgenommen sein. Das vergünstigte Senioren-Ticket trägt der […]

Weiterlesen

Jobbörse für Erzieher

In den kommenden Jahren müssen 3.000 zusätzliche Erzieher eingestellt werden, um den Betreuungsschlüssel in den Kitas zu verbessern. In 2019 werden bereits 500 Erzieher gesucht. Um die Stellen besetzen zu können, werden auch Umschulungsmaßnahmen angeboten, die von der Arbeitsagentur, Jobcenter und der Sozialbehörde finanziert werden. Am 28. Februar von 10 bis 15 Uhr wird eine Jobbörse in der Arbeitsagentur über […]

Weiterlesen

Abgeordnete haben ein offenes Ohr für Probleme mit Behörden

Bürgerschaft vor Ort: Sprechstunde des Eingabenausschusses im Bezirksamt Hamburg-Nord Der Eingabenausschuss der Bürgerschaft lädt zu einer Bürgersprechstunde ein: Dienstag, 12. Februar 2019, von 15.30 bis 17.00 Uhr im Bezirksamt Hamburg-Nord, 3. OG, 1. Flur, Raum 310, Kümmellstraße 7, 20249 Hamburg. Die Mitglieder des Ausschusses werden sich dort der Probleme der Bürgerinnen und Bürger annehmen. Diese können Schwierigkeiten mit Behörden wie […]

Weiterlesen

Mit Ausbildung und Arbeit aus der Armutsfalle

Junge Mütter, Alleinerziehende und Familien im Fokus der Hamburger Beschäftigungspolitik Im Rahmen seiner heutigen Sitzung debattiert die Hamburgische Bürgerschaft einen Antrag der Regierungskoalition, der eine bessere Verzahnung von Familien- und Beschäftigungspolitik vorsieht. Hintergrund ist die große Zahl von Kindern, die in Familien leben, die Leistungen nach dem SGB II (Hartz IV) erhalten. Viele Statistiken zeigen, dass Alleinerziehende und Familien mit […]

Weiterlesen

Tarifflucht bei Kaufhof

Ein Schlag gegen die Sozialpartnerschaft „Die Ankündigung des Karstadt-Vorstands Stephan Fanderl, um Kosten zu sparen aus der Tarifbindung auszusteigen, ist inakzeptabel und ein klarer Verstoß gegen das Prinzip der Sozialpartnerschaft“, erklärt der Koordinator für Gewerkschaftskontakte in der SPD-Bürgerschaftsfraktion, Wolfgang Rose. „Tarifverträge sind die Basis unserer sozialen Marktwirtschaft und von der Verfassung geschützt. Es ist gerade das Ziel von Tarifverträgen, den […]

Weiterlesen

28.950 Euro für Projekte im Wahlkreis

Bürgerschaft hat 28.950 Euro für Projekte in Bramfeld, Farmsen-Berne und Steilshoop beschlossen Auf Initiative der Regierungsfraktionen von SPD und Grünen erhalten sechs Projekte in Bramfeld, Farmsen-Berne und Steilshoop insgesamt 28.950 Euro aus den so genannten Tronc-Mitteln. Diesen Beschluss hat die Hamburgische Bürgerschaft kurz vor Weihnachten im Rahmen ihrer Haushaltsberatungen gefasst. Gefördert werden Projekte aus den Bereichen „Sport“, „Kinder, Jugend und Familien“ […]

Weiterlesen

6 Jahre Jugendberufsagentur

Redebeitrag: Sechs Jahre Jugendberufsagentur Bestandsaufnahme, Evaluation und Weiterentwicklung Frau Präsidentin, Meine Damen und Herren, mit dem Anspruch „Niemand soll verloren gehen“ haben wir uns vor sechs Jahren auf den Weg gemacht. Wir wollen allen Jugendlichen in Hamburg ein Angebot und so eine Chance auf berufliche Ausbildung und Beschäftigung machen. Denn eines ist klar, in der Zukunft brauchen wir jede und […]

Weiterlesen

100 Jahre öffentliche Bücherhallen

SPD und Grüne investieren in Hamburgs Stadtteil-Bibliotheken Die öffentlichen Bücherhallen in Hamburg sind zentrale Orte für Bildung, Kultur und Begegnung und feiern in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum als Stiftung, nachdem sie durch die Patriotische Gesellschaft im Jahr 1899 gegründet wurden. Seither werden die Bücherhallen weitgehend durch Zuwendungen der Freien und Hansestadt Hamburg finanziert. Um nötige Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen zu […]

Weiterlesen

Sechs Jahre Erfolgsmodell Jugendberufsagentur in den Bezirken

Der Senat hat heute die Evaluation der sieben Jugendberufsagenturen in den Hamburger Bezirken vorgestellt. Die zugehörige Drucksache wird heute in der Hamburgischen Bürgerschaft auf Antrag der SPD debattiert. Dazu Jens-Peter Schwieger, Fachsprecher Arbeitsmarkt und Berufsbildung der SPD-Bürgerschaftsfraktion: „Die Jugendberufsagentur ist ein Erfolgsmodell, das inzwischen bundesweit Nachahmer gefunden hat. Es hat sich bewährt, dass Schule, Agentur für Arbeit und Jugendhilfe kooperieren, […]

Weiterlesen
1 2 3 48