Richtfest für Acht-Euro-Wohnungen

154 Wohnungen sollen am Bramfelder Dorfgraben entstehen Hamburg. Der Wohnungsverein Hamburg von 1902 eG und die Karl Danger Grundstücksverwal­tung haben am Donnerstag das Richtfest für 154 Wohnungen am Bramfelder Dorfgraben. die für eine monatliche Nettokaltmiete von acht Euro pro Quadratmeter angeboten werden, gefeiert. In die Errichtung von neun Gebäuden, die zwei Tiefgaragen enthalten, investieren die beiden Woh­nungsunternehmen rund 33 Millionen […]

Weiterlesen

Heraus zum 1. Mai

Am Tag der Arbeit reihen wir uns bei den Gewerkschaften ein und gehen auf die Straße. Der DGB Hamburg veranstaltet drei Demonstrationen und Kundgebungen in Eimsbüttel, Harburg und Bergedorf: Eimsbüttel Wann: 11:00 Uhr Treffpunkt: Theodor-Heuss-Platz, vor dem Bahnhof Dammtor | Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten treffen uns direkt bei der Tankstelle vor dem Dammtor-Bahnhof. Route: Edmund-Simers-Allee, Grindelallee, Beim Schlump, Bundesstraße, Osterstraße […]

Weiterlesen

Hamburgs Ausbildungsvorbereitung AvDual in ARD-Tagesthemen gelobt

Die Ausbildungsvorbereitung an Hamburgs berufsbildenden Schulen „AvDual“  gilt bundesweit als vorbildlich. Dies bekräftigte jetzt ein Beitrag in den ARD-Tagesthemen als Teil der neuen Reihe #lösungsfinder. Die Serie stellt herausragende Ideen und Konzepte aus ganz Deutschland vor. Der Bildungsgang AvDual unterstützt noch schulpflichtige Jugendliche, die nach der Schule nicht unmittelbar Anschluss in Ausbildung finden. Das Kamerateam der Abendnachrichten begleitete für den […]

Weiterlesen

Hamburg hilft obdach- und wohnungslosen Menschen

Senat legt Bericht zur Fortentwicklung der Wohnungslosenhilfe vor. Über 400 Menschen haben nach dem Ende des Winternotprogramms eine Unterkunft.   Niedrigschwellig helfen, Unterbringungen bereitstellen, Integration und Vermittlung leisten, für Wohnraum sorgen und schon die Entstehung von Wohnungslosigkeit vermeiden – in diesen Handlungsfeldern bietet Hamburg jeweils umfassende, aufeinander abgestimmte Angebote. Der Senat legte heute einen Bericht zur Fortentwicklung der Wohnungslosenhilfe in […]

Weiterlesen

100 Jahre Frauenwahlrecht: „Gleichberechtigung gehört nicht auf die lange Bank“

In der Hamburgischen Bürgerschaft debattieren die Abgeordneten heute auf Anmeldung der SPD-Bürgerschaftsfraktion die Gleichstellung von Frauen und Männern. Mit dem Titel „100 Jahre Frauenwahlrecht: Gleichberechtigung der Geschlechter bleibt Verpflichtung für Hamburgs Demokratie und Gesellschaft“ mahnen die Abgeordneten, dass die Gleichberechtigung von Frauen und Männern bis heute keine Selbstverständlichkeit ist und rücken die aktuellen Debatten der Gleichstellungspolitik etwa um die Parität […]

Weiterlesen

Schulgeldfreiheit für Gesundheitsberufe erfolgreich eingeführt

In diesem Jahr profitieren 1.108 Schülerinnen und Schüler der Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie von der Hamburger Landesregelung Seit dem 1. April fördert der Hamburger Senat Schülerinnen und Schüler an privaten, staatlich anerkannten Berufsfachschulen der Ausbildungsgänge der Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie durch die Abschaffung des Schulgeldes. Für die Auszubildenden bedeutet diese Maßnahme eine Ersparnis von durchschnittlich 450 Euro monatlich. Die Behörde […]

Weiterlesen

Kostengünstiger HVV auch für Azubis

Die Bürgerschaft wird heute einen Antrag der Regierungsfraktionen von SPD und Grünen zur Einführung einer HVV-Karte für Auszubildende abstimmen, die sich preislich am Semesterticket für Studierende orientiert (siehe Anlage). Der Beitrag für das Semesterticket beträgt derzeit 179,20 Euro pro Semester. Dieser günstige Preis ist möglich, da die Studierendenschaften Verträge mit dem HVV für alle ihre Mitglieder abschließen können. Darüber hinaus […]

Weiterlesen

Wir werden den Digitalpakt gut nutzen

WLAN und „digitale Tafeln“ für alle Unterrichtsräume, dazu 45.000 Computer für die Schülerinnen und Schüler Hamburgs Schulen werden in den nächsten fünf Jahren auf den neusten Stand der Digitaltechnik gebracht. Alle rund 13.200 Klassen- und Fachräume der 338 allgemeinbildenden und 32 berufsbildenden staatlichen Hamburger Schulen werden mit neuen „digitalen Tafeln“ sowie modernstem WLAN ausgestattet. Darüber hinaus will die Schulbehörde zusätzlich […]

Weiterlesen

Die Zeit war reif – 100 Jahre Bildung und Lernen in Hamburg

Ausstellung zur Geschichte der fünf großen Hamburger Bildungs-institutionen im Rathaus Am 18. März startet die Ausstellung über die Entstehung und Geschichte der fünf wichtigen Institutionen des Hamburger Bildungssystems: die Universität Hamburg, die Volkshochschule, die Volkbühne, die Bücherhallen Hamburg und die Elbkinder-Kitas. Im Zuge der Novemberrevolution 1918/19 wurden die Fundamente der modernen Demokratie in Hamburg und Deutschland gelegt. Die ersten freien […]

Weiterlesen
1 2 3 49