Abschied und Übergabe

image_pdfimage_print

Heute habe ich Bürgerinnen und Bürger aus dem Stadtteil eingeladen, um mich in der Funktion als Abgeordneter zu verabschieden und um Werbung für die jetzige Kandidatin und die Kandidaten zu machen.

Nochmals vielen Dank für die neun Jahre Begleitung. Es war mir eine Ehre, Euch, Ihnen und dem Wahlkreis gedient zu haben.

v.l.n.r.: Andreas Ernst (Liste Platz 41, Regina Jäck (Wahlkreis Platz 1), Lars Pochnicht (Wahlkreis Platz 2), ich, Carsten Heeder (Wahlkreis Platz 3)

„Nichts kommt von selbst. Und nur wenig ist von Dauer. Darum – besinnt Euch auf Eure Kraft und darauf, dass jede Zeit eigene Antworten will und man auf ihrer Höhe zu sein hat, wenn Gutes bewirkt werden soll.“

Abschiedsrede von Willy Brandt auf dem Kongress der Sozialistischen Internationale in Berlin am 15. September 1992 (verlesen von Hans-Jochen Vogel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.