image_pdfimage_print

Niedrigster Stand der Arbeitslosigkeit in Hamburg seit 24 Jahren

Bei Halbzeit der laufenden Legislaturperiode steht die Arbeitsmarktpolitik in Hamburg weiterhin sehr gut da. Im Oktober waren 66.563 arbeitslose Menschen in Hamburg gemeldet. Dies ist der niedrigste Wert in der Hansestadt seit November 1993. 961.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte stellen gleichzeitig einen neuen Rekord dar. Allein innerhalb des vergangenen Jahres stieg die Gesamtbeschäftigung um 21.300. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 6,5 Prozent. […]

Weiterlesen

Starke Stadtteilschulen – Mehr Unterricht in den Kernfächern Deutsch und Mathe

Zu der heute von Schulsenator Ties Rabe angekündigten Ausweitung der Unterrichtsstunden an Stadtteilschulen erklärt die bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Barbara Duden: „Ausreichend Zeit zur Wiederholung und Vertiefung ist eine wichtige Voraussetzung für den Lernerfolg und gute schulische Leistungen. Wir wollen hier die Stadtteilschulen deutlich stärken und angesichts der bisher im Ländervergleich relativ geringen Unterrichtszeit im Bereich Sekundarstufe I die Unterrichtsstunden […]

Weiterlesen

Nachbesetzung von Ausbildungsplätzen

Nachbesetzung von Ausbildungsplätzen: Viele Unternehmen bieten noch freie Ausbildungsplätze an, die sie im September und Oktober noch besetzen. Studienaussteiger/innen sind als Spätstarter sehr willkommen! Infos und Stellen gibt es bei den Lehrstellenbörsen der Handelskammer, der Handwerkskammer und bei der Agentur für Arbeit. Achtung: Die Kammern streichen die Angebote am 30. September aus der Lehrstellenbörse, aber die Beratungen beim Integrierten Ausbildungsservice […]

Weiterlesen

Vormarsch der Mädchen

Mädchen profitieren noch heute von der Bildungsexpansion der Nachkriegszeit. Sie haben höher qualifizierte Mütter als jede Generation zuvor und orientieren sich an ihnen. Zu diesem Ergebnis kommt die Frankfurter Soziologin Andrea Ziefle, die biografische Daten von mehr als 40.000 Frauen der Jahrgänge 1892 bis 1990 statistisch ausgewertet hat. Es zeigt sich, welche enormen Fortschritte Frauen in Sachen Bildung gemacht haben. […]

Weiterlesen

Berufsbildung 4.0: Gemeinsam Strategien entwickeln

Berufsbildung 4.0: Gemeinsam Strategien entwickeln 300 Experten aus Berufsschulen und Ausbildungsbetrieben beraten Fragen der Digitalisierung in der Berufsbildung Das Hamburger Institut für Berufliche Bildung veranstaltet am 27. April den Hamburger Fachtag „Berufsbildung 4.0“ mit 20 Workshops für 300 Bildungs- und Ausbildungsexperten aus den berufsbildenden Schulen, den Hamburger Ausbildungsbetrieben, Kammern, Verbänden, Gewerkschaften und für Vertreter der Institutionen der Lehrerbildung und der […]

Weiterlesen

Gymnasium Osterbek bekommt ersten 3D-Drucker geschenkt

(c) Handelskammer Hamburg

Pilotprojekt „3D-Druck in Schulen“ Text (c) BSB Hamburg, Bild (c) Handelskammer Hamburg Am vergangenen Mittwoch fiel der Startschuss für das Pilotprojekt „3D-Druck in Schulen“. Mit der Übergabe eines dreidimensionalen Druckers an das Gymnasium Osterbek wollen die Handelskammer und die Initiative Naturwissenschaft & Technik (NAT) Hamburger Schülerinnen und Schülern ermöglichen, sich frühzeitig mit dieser innovativen Technologie vertraut zu machen. Ein von […]

Weiterlesen
1 2 3 24