image_pdfimage_print

6 Jahre Jugendberufsagentur

Redebeitrag: Sechs Jahre Jugendberufsagentur Bestandsaufnahme, Evaluation und Weiterentwicklung Frau Präsidentin, Meine Damen und Herren, mit dem Anspruch „Niemand soll verloren gehen“ haben wir uns vor sechs Jahren auf den Weg gemacht. Wir wollen allen Jugendlichen in Hamburg ein Angebot und so eine Chance auf berufliche Ausbildung und Beschäftigung machen. Denn eines ist klar, in der Zukunft brauchen wir jede und […]

Weiterlesen

100 Jahre öffentliche Bücherhallen

SPD und Grüne investieren in Hamburgs Stadtteil-Bibliotheken Die öffentlichen Bücherhallen in Hamburg sind zentrale Orte für Bildung, Kultur und Begegnung und feiern in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum als Stiftung, nachdem sie durch die Patriotische Gesellschaft im Jahr 1899 gegründet wurden. Seither werden die Bücherhallen weitgehend durch Zuwendungen der Freien und Hansestadt Hamburg finanziert. Um nötige Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen zu […]

Weiterlesen

Gute Schulen

Beratungen über Qualitäten und Inhalte fortsetzen statt wahlkampfgeleitete Grundsatzdiskussionen über Schulstrukturen Die Hamburgische Bürgerschaft diskutiert heute im Rahmen der Aktuellen Stunde zum Thema Schulpolitik. Dabei geht es im Besondern um den Schulfrieden, der 2010 von SPD, CDU und Grünen beschlossen wurde. Diese Übereinkunft hat die Hamburger Schulen in den letzten 9 Jahren vor immer neuen Strukturreformen bewahrt. Die SPD-Fraktion hält […]

Weiterlesen

Soziale Hilfen ausbauen, Zugänge zum Arbeitsmarkt erleichtern

Haushalt 2019/2020:  Im Rahmen der Haushaltsberatungen befasst sich die Bürgerschaft heute mit dem Etat der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration für die im Haushaltsplan-Entwurf insgesamt rund 3,5 Milliarden Euro vorgesehen sind. In der Debatte zu den Themenfeldern Sozialpolitik und Integration verweist Ksenija Bekeris, stellvertretende Vorsitzende und sozialpolitische Sprecherin der SPD-Bürgerschaftsfraktion auf wichtige Erhöhungen im Sozialetat: So konnten etwa […]

Weiterlesen

Mediathek der Hamburgischen Bürgerschaft

seit gestern ist die Mediathek der Hamburgischen Bürgerschaft online im Internet abrufbar. Sie finden hier am Vormittag nach der Plenarsitzung die Aufzeichnung der gesamten Plenarsitzung.  Die Mediathek ermöglicht es Ihnen, sich Ihre Reden und Debatten sehr komfortabel selber herunterzuladen. Eine kurze Anleitung in der Form eines Videoclips finden Sie auf der Seite der Bürgerschaft. Bitte nutzen Sie ab sofort diese […]

Weiterlesen

Jugend im Parlament 2018

Fünf Tage lang, vom 17. Bis 21. September, stehen Jugendliche im Alter von 15 bis 21 in der Hamburgischen Bürgerschaft im Mittelpunkt. Ziel ist es junge Menschen für ein aktives demokratisches Engagement zu begeistern und einen realen Beitrag zur parlamentarischen Meinungs- und Willensbildung zu leisten. Interessierte Jugendliche können sich noch bis zum 7. September 2018 bewerben.         […]

Weiterlesen

Hamburg geht voran – Tariflicher Mindestlohn von zwölf Euro kommt

Im Einflussbereich der Stadt Hamburg soll künftig ein tariflicher Mindestlohn von 12 Euro gelten. Eine entsprechende Initiative bringen die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen zur Bürgerschaftssitzung Mitte Mai auf den Weg. Für alle Beschäftigten im Personalbestand der Stadt Hamburg sowie den städtischen Betrieben und Unternehmen sollen mit den zuständigen Gewerkschaften Tarifverträge über eine Mindestlohngrenze von 12 Euro vereinbart werden. Je […]

Weiterlesen

Hamburg setzt wichtige Impulse und würde von Koalitionsvereinbarung im Bund profitieren

Der in der vergangenen Woche ausverhandelte Koalitionsvertrag zwischen SPD und Union im Bund würde auch für Hamburg ganz konkrete Verbesserungen mit sich bringen, darauf haben die Rednerinnen und Redner der SPD-Bürgerschaftsfraktion in der heutigen Aktuellen Stunde der Bürgerschaft hingewiesen. Mit Blick auf die starke Hamburger Beteiligung am Zustandekommen des Vertrages betonte SPD-Fraktionschef Andreas Dressel: „Unsere Senatsmitglieder haben sich intensiv eingebracht […]

Weiterlesen

Mehr Unterricht an Stadtteilschulen

Bürgerschaft beschließt über Stundenerhöhung Im Vergleich mit anderen Bundesländern haben Hamburgs Schülerinnen und Schüler in der Unter- und Mittelstufe der Stadtteilschulen seit Jahren relativ wenig Unterricht. Dadurch fehlt den Klassen 5 bis 10 oftmals die Zeit zum Üben und vertiefenden Lernen. Wer an der Stadtteilschule das Abitur macht, kann in der 11. Klasse Versäumtes nacharbeiten. Wer aber nach der 10. […]

Weiterlesen

Steigerung des Bundesmindestlohns hat Priorität

Zur Forderung der Linken nach Wiedereinführung eines Hamburger Landesmindestlohns erklärt Jens Schwieger, arbeitsmarktpolitischer Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion:   „Wir werden nicht über jedes Stöcken springen, das uns die Linksfraktion hinhält. Jeder Landesmindestlohn gilt nur für den öffentlichen Bereich. Uns ging und geht es immer um den bundesweiten Mindestlohn, den wir Schritt für Schritt anheben wollen, sodass dieser auch im Alter armutsfest […]

Weiterlesen
1 2 3 8