image_pdfimage_print

Deutlich mehr Anmeldungen an den Stadtteilschulen

Höchste Anmeldezahl seit Gründung 2010 14.432 Schülerinnen und Schüler starten im August an staatlichen weiterführenden Schulen Bildungssenator Ties Rabe hat heute die vorläufigen Anmeldezahlen für die kommenden fünften Klassen bekanntgegeben. Demnach haben sich an Hamburgs staatlichen Schulen 14.432 Schülerinnen und Schüler angemeldet, davon 7.050 an den 58 Stadtteilschulen und 7.197 an den 61 Gymnasien. Senator Rabe: „Die Anmeldungen verteilen sich […]

Weiterlesen

6 Jahre Jugendberufsagentur

Redebeitrag: Sechs Jahre Jugendberufsagentur Bestandsaufnahme, Evaluation und Weiterentwicklung Frau Präsidentin, Meine Damen und Herren, mit dem Anspruch „Niemand soll verloren gehen“ haben wir uns vor sechs Jahren auf den Weg gemacht. Wir wollen allen Jugendlichen in Hamburg ein Angebot und so eine Chance auf berufliche Ausbildung und Beschäftigung machen. Denn eines ist klar, in der Zukunft brauchen wir jede und […]

Weiterlesen

U5 Mitte – Machbarkeit steht fest

Senat stellt Machbarkeitsuntersuchung U5 Mitte vor. Ergebnisse bilden die Grundlage für nun startendes Bürgerbeteiligungsverfahren. Die Planungen für den U-Bahn-Netzausbau erreichen einen weiteren Meilenstein. Für den mittleren Abschnitt der neuen U-Bahn-Linie U5 ist die Machbarkeitsuntersuchung erfolgreich abgeschlossen. Die U5 ist verkehrlich, baulich, technisch und betrieblich realisierbar. Mit der Streckenführung von der City Nord über die Innenstadt bis nach Stellingen erhalten wichtige […]

Weiterlesen

Erfreuliche Zuwächse in der schulischen Berufsausbildung

Die aktuelle Bilanz zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres zeigt, dass der Hamburger Ausbildungsmarkt mit 16.269 Ausbildungsanfängern auf hohem Niveau stabil ist und wächst: 2018 gibt es erfreuliche Zuwächse in der schulischen Berufsausbildung (plus 386), insbesondere bei den sozialpädagogischen Berufen, und leichte Zuwächse im Bereich der dualen Ausbildung (plus 91). „Eine Ausbildung in Hamburg ist eine attraktive Chance. Die jungen Menschen […]

Weiterlesen

125 Millionen Euro für Hamburgs Schulen

Bund und Länder einigen sich auf Digitalpakt: Nach mehrjährigen Verhandlungen haben sich Bundesregierung und Kultusminister aller Länder geeinigt: Digitale Bildung im Bereich Schule soll Unterstützung bekommen. Fünf Milliarden Euro will der Bund bis 2023 für den Digitalausbau an Schulen zur Verfügung stellen, das sind umgerechnet bis zu einer Viertelmillion Euro für jede Hamburger Schule. Bildungssenator Ties Rabe, Koordinator der SPD-geführten […]

Weiterlesen

Berufliche Auslandsaufenthalte bei Hamburgs Azubis beliebt

Hamburgs Auszubildende blicken gern über den Tellerrand: Sei es die angehende Kfz-Mechatronikerin, die einige Wochen in einer schwedischen Werkstatt Fahrzeuge repariert oder der Friseur-Azubi, der im Schulaustausch eine chinesische Beauty- und Make-Up-Schule kennenlernt.  12,8 Prozent der Hamburger Auszubildenden waren einmal oder sogar mehrfach im Ausland. Damit ist Hamburg bundesweit Spitzenreiter bei den Auslandsaufenthalten und liegt deutlich über dem bundesweiten Schnitt […]

Weiterlesen

Winternotprogramm startet am 1. November

760 zusätzliche Schlafplätze für Obdachlose  Am 1. November 2018 startet das Winternotprogramm. Es bietet bis Ende März 2019 insgesamt 760 zusätzliche Übernachtungsplätze sowie umfangreiche Beratungsangebote, um die bestehende Obdachlosigkeit zu überwinden. Im vergangenen Winter fanden 331 Menschen den Weg ins soziale Hilfesystem und leben nun nicht mehr auf der Straße. Das Winternotprogramm wird überwiegend von fördern und wohnen AöR im […]

Weiterlesen

Hamburg erhöht Referendariatsplätze

Bundesweiter Lehrkräftemangel Der drohende Lehrermangel war eines der drängendsten Themen auf der Kultusministerkonferenz vergangene Woche in Berlin. Einer vorläufigen Länderabfrage zufolge werden bis zum Jahr 2030 deutschlandweit jährlich rund 31.900 neue Lehrerinnen und Lehrer gebraucht – doch nur rund 31.200 werden voraussichtlich jedes Jahr ihr Referendariat beenden. Das bedeutet, dass nach jetzigem Stand etwa 700 Stellen nicht besetzt werden können […]

Weiterlesen

Unterstützung für Schulen in sozialen Brennpunkten

Neues Bund-Länder-Förderprogramm Untersuchungen zeigen regelmäßig, dass Schülerinnen und Schüler aus sozial benachteiligten Stadtteilen große Lernrückstände aufweisen. Um bis zu drei Lernjahre können Kinder und Jugendliche aus sozialen Brennpunkten hinterherhinken, trotz bereits laufender zusätzlicher Förderprogramme in vielen Bundesländern. Insbesondere in Großstädten wie Hamburg und Berlin konzentrieren sich leistungsschwache Schüler oft auf wenige Schulen in einkommensschwachen Stadtteilen. Deshalb will die Kultusministerkonferenz (KMK) […]

Weiterlesen

Freier Eintritt in Hamburger Museen am Tag der Reformation

Am Mittwoch, 31. Oktober 2018, bieten zahlreiche Hamburger Museen kostenlosen Eintritt und ein vielfältiges Programm   Der 31. Oktober ist ab 2018 als Tag der Reformation in Hamburg ein gesetzlicher Feiertag. Mit dem neuen Feiertag möchte die Hansestadt einen gesellschaftlichen Impulstag etablieren, der eine Brücke zwischen unterschiedlichen Religionen und Weltanschauungen schlägt. Die Museen übernehmen hierbei eine besondere Rolle: Sie ermöglichen […]

Weiterlesen
1 2 3 4 8