Infos aus dem Wahlkreis

image_pdfimage_print

Instandsetzung der Steilshooper Allee

Die Steilshooper Allee ist Teil des Hauptverkehrsstraßennetzes Hamburgs im Bezirk Wandsbek. Zwischen Ellernreihe und Alfred-Mahlau-Weg müssen Asphaltschichten instand gesetzt werden. Die erforderlichen Straßenbauarbeiten erfolgen von Ende Juni bis Mitte Juli 2019 in vier Bauphasen. Zwischen Ellernreihe und Bramfelder Chaussee wird darüber hinaus die Asphaltbinderschicht erneuert. Der Kreuzungsbereich Steilshooper Allee/ Bramfelder Chaussee ist von der Baumaßnahme nicht betroffen. Die 1. Bauphase […]

Weiterlesen

Richtfest für Acht-Euro-Wohnungen

154 Wohnungen sollen am Bramfelder Dorfgraben entstehen Hamburg. Der Wohnungsverein Hamburg von 1902 eG und die Karl Danger Grundstücksverwal­tung haben am Donnerstag das Richtfest für 154 Wohnungen am Bramfelder Dorfgraben. die für eine monatliche Nettokaltmiete von acht Euro pro Quadratmeter angeboten werden, gefeiert. In die Errichtung von neun Gebäuden, die zwei Tiefgaragen enthalten, investieren die beiden Woh­nungsunternehmen rund 33 Millionen […]

Weiterlesen

28.950 Euro für Projekte im Wahlkreis

Bürgerschaft hat 28.950 Euro für Projekte in Bramfeld, Farmsen-Berne und Steilshoop beschlossen Auf Initiative der Regierungsfraktionen von SPD und Grünen erhalten sechs Projekte in Bramfeld, Farmsen-Berne und Steilshoop insgesamt 28.950 Euro aus den so genannten Tronc-Mitteln. Diesen Beschluss hat die Hamburgische Bürgerschaft kurz vor Weihnachten im Rahmen ihrer Haushaltsberatungen gefasst. Gefördert werden Projekte aus den Bereichen „Sport“, „Kinder, Jugend und Familien“ […]

Weiterlesen

100 Jahre öffentliche Bücherhallen

SPD und Grüne investieren in Hamburgs Stadtteil-Bibliotheken Die öffentlichen Bücherhallen in Hamburg sind zentrale Orte für Bildung, Kultur und Begegnung und feiern in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum als Stiftung, nachdem sie durch die Patriotische Gesellschaft im Jahr 1899 gegründet wurden. Seither werden die Bücherhallen weitgehend durch Zuwendungen der Freien und Hansestadt Hamburg finanziert. Um nötige Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen zu […]

Weiterlesen

U5 Mitte – Machbarkeit steht fest

Senat stellt Machbarkeitsuntersuchung U5 Mitte vor. Ergebnisse bilden die Grundlage für nun startendes Bürgerbeteiligungsverfahren. Die Planungen für den U-Bahn-Netzausbau erreichen einen weiteren Meilenstein. Für den mittleren Abschnitt der neuen U-Bahn-Linie U5 ist die Machbarkeitsuntersuchung erfolgreich abgeschlossen. Die U5 ist verkehrlich, baulich, technisch und betrieblich realisierbar. Mit der Streckenführung von der City Nord über die Innenstadt bis nach Stellingen erhalten wichtige […]

Weiterlesen

Investitionen in die Zukunft des Sports

133 neue Hallenfelder in Hamburg bis 2020 Bis in das Jahr 2020 werden in Hamburg insgesamt 110 Schulsporthallen und damit über 130 Hallenfelder saniert oder neu gebaut. In den Jahren 2018 bis 2020 investiert der SPD-geführte Senat damit rund 142 Millionen Euro in den Schulsport. Seit Regierungsantritt der SPD im Jahr 2011 wurden allein in den Stadtteilen Bramfeld, Farmsen-Berne und […]

Weiterlesen

U5: Siegerentwurf Haltestelle Steilshoop

  (c) Hochbahn Am  24. 4. wurde durch den Ersten Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg Peter Tschentscher im Rahmen einer Landespressekonferenz der Siegerentwurf des Architekturwettbewerbs für die Haltestelle Steilshoop vorgestellt.         Der Entwurf nimmt unter anderem das charakteristische Bild Steilshoops auf und entwickelt es weiter zu einem Vogelmotiv, das in der Gestaltung der Haltestellendecken wieder auftaucht. […]

Weiterlesen

Baubeginn: Grundstein für den Campus Steilshoop gelegt

Mit einer feierlichen Grundsteinlegung haben die Bauarbeiten am neuen Campus Steilshoop offiziell begonnen. Im Rahmen der Integrierten Stadtteilentwicklung entstehen bis zum Sommer 2019 eine Grund- und Stadtteilschule und ein Quartierszentrum mit einer vielfältigen Nutzerschaft. Unter Beteiligung von Staatssekretär Gunther Adler (Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat), der zukünftigen Nutzerinnen und Nutzer sowie des Bauherrn legten Stadtentwicklungssenatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt, […]

Weiterlesen

Projekt U5 geht planmäßig voran

In einer Pressemitteilung wirft die CDU Rot-Grün vor, sich nicht an den eigenen Koalitionsvertrag zu halten, weil sich der Baubeginn der U5 verzögere. Doch die Frist im Koalitionsvertrag – 2019 soll mit dem Bau begonnen werden – bezieht sich eindeutig auf den Ausbau der U4 in die Horner Geest. Im Koalitionsvertrag von SPD und Grünen von 2015 heißt es vollständig […]

Weiterlesen
1 2 3 4