Nachbesetzung von Ausbildungsplätzen

Nachbesetzung von Ausbildungsplätzen: Viele Unternehmen bieten noch freie Ausbildungsplätze an, die sie im September und Oktober noch besetzen. Studienaussteiger/innen sind als Spätstarter sehr willkommen! Infos und Stellen gibt es bei den Lehrstellenbörsen der Handelskammer, der Handwerkskammer und bei der Agentur für Arbeit. Achtung: Die Kammern streichen die Angebote am 30. September aus der Lehrstellenbörse, aber die Beratungen beim Integrierten Ausbildungsservice […]

Weiterlesen

Missbrauch von Leiharbeit durch bessere Regulierung bekämpfen

  Die von der Bundesregierung vorgelegten Zahlen zeigen, dass Leiharbeit bis Ende 2016 weiter zugenommen hat – um 4,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf fast eine Million Arbeitskräfte. Gegenüber 2003 hat sich die Anzahl der Leiharbeitnehmer sogar verdreifacht. Diese Zahlen belegen, wie richtig die stärkere Regulierung der Zeitarbeit war, wie sie die SPD durchgesetzt hat. Leiharbeit muss auf ihre eigentliche […]

Weiterlesen

Projekt U5 geht planmäßig voran

In einer Pressemitteilung wirft die CDU Rot-Grün vor, sich nicht an den eigenen Koalitionsvertrag zu halten, weil sich der Baubeginn der U5 verzögere. Doch die Frist im Koalitionsvertrag – 2019 soll mit dem Bau begonnen werden – bezieht sich eindeutig auf den Ausbau der U4 in die Horner Geest. Im Koalitionsvertrag von SPD und Grünen von 2015 heißt es vollständig […]

Weiterlesen

Quereinsteiger und Seiteneinsteiger: Lehrkräfte ohne Lehramtsstudium sind in Hamburg selten

Aktuell gibt es an Hamburgs staatlichen Schulen mehr als 18.000 Vollzeitstellen für Lehrkräfte und Pädagogen – ein Rekordergebnis in der Hamburger Schulgeschichte. Gründe hierfür sind die steigenden Schülerzahlen, aber auch eine Verbesserung der Schüler-Lehrer-Relation durch kleinere Klassen und mehr Stellen für Ganztag und Inklusion. Angesichts der großen Nachfrage kann der Lehrer-Nachwuchs schon mal knapp werden. Mangelt es an qualifizierten Lehrkräften, […]

Weiterlesen

Löhne im Sicherheitsgewerbe in Hamburg für allgemeinverbindlich erklärt

Auf gemeinsamen Antrag des Bundesverbandes der Sicherheitswirtschaft (BDSW) und der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) vom 1. März 2017 hat die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration im Anschluss an die Sitzung des Tarifausschusses die Regelungen des Lohntarifvertrages für Sicherheitsdienstleistungen in Hamburg für allgemein­verbindlich erklärt. Damit erstreckt sich der Geltungsbereich des Tarifvertrages auch auf jene Unternehmen in Hamburg, die nicht im […]

Weiterlesen

An Gymnasien und Stadtteilschulen: Berufs- und Studienorientierung jetzt auch in der Oberstufe

Was in der Mittelstufe an Hamburgs Stadtteilschulen bereits seit Jahren erfolgreich läuft, soll jetzt auch in der gymnasialen Oberstufe etabliert werden: An allen Hamburger Gymnasien und Stadtteilschulen wird die Berufs- und Studienorientierung in der Oberstufe verbindlich eingeführt. Der Grund: Nach dem Abitur beginnt für viele junge Menschen das große Rätselraten über den künftigen Lebensweg. Oft ist es dann zu spät […]

Weiterlesen
1 2 3 4 42