Wir treiben die Norddeutsche Energiewende 4.0 voran

Im Rahmen der Aktuellen Stunde debattierte die Hamburgische Bürgerschaft am Mittwoch das Thema „Klimawoche und Klimastreik: Gemeinsam handeln! Hamburg geht mit Wärmewende und Wasserstoff, Kohleausstieg und Klimafonds voran“. Die Bewegung „Fridays for Future“ hat für Freitag, den 20. September, zum Weltklimastreik aufgerufen. Dazu Dirk Kienscherf, Vorsitzender der SPD-Bürgerschaftsfraktion: „Wir stehen zu den Klimazielen von Paris. Bis 2030 werden wir den CO2-Ausstoß in […]

Weiterlesen

Errichtung der Beruflichen Hochschule Hamburg

Redebeitrag in der Hamburgischen Bürgerschaft Frau Präsidentin, meine Damen und Herren, viele Jugendliche stehen nach ihrer erfolgreichen Schulausbildung vor der Frage: „Hochschulstudium oder berufliche Ausbildung?“ Wir wollen, dass in Zukunft beides zusammen geht. Wir wollen die Vereinigung von Studium und beruflicher Ausbildung in einem Bildungsangebot schaffen. Daher sehen wir im Modell einer studienintegrierenden Ausbildung einen weiteren innovativen und erfolgsversprechenden Baustein in […]

Weiterlesen

Ausbildungzentrum bei Stromnetz eröffnet

Hamburgs Erstem Bürgermeister, Dr. Peter Tschentscher, hat bei der Stromnetz Hamburg GmbH, am Standort Bramfeld, das neue Multifunktionsgebäude mit Ausbildungszentrum eingeweiht. In einer Bauzeit rund zweieinhalb Jahren wurde das moderne und auf Nachhaltigkeit ausgelegte Gebäude fertiggestellt. 240 Auszubildende, verteilt über die verschiedenen Jahrgänge, werden zukünftig in drei elektrotechnischen Berufen und einem dualen Studiengang ausgebildet. Gemeinsam mit den Unternehmen sowie der […]

Weiterlesen

„Wir wollen Schrittmacher des digitalen Lernens sein“

Senator Rabe:  Schulbehörde und Joachim Herz Stiftung starten neues Kooperationsprojekt „Digital macht Schule“ Schulbehörde und Joachim Herz Stiftung haben ein neues Kooperationsprojekt gestartet, um in den Hamburger Schulen das Lernen mit digitalen Medien zu verbessern. 20 Hamburger Schulen sollen von Fachleuten der Stiftung und der Schulbehörde darin unterstützt werden, Konzepte für die Schul- und Unterrichtsentwicklung zu erarbeiten. Darin geht es […]

Weiterlesen

Arbeit-von-morgen-Gesetz

So will Bundesminister Hubertus Heil Arbeit sichern Ob Strukturwandel oder Konjunkturkrise, Bundesarbeitsminister Hubertus Heil möchte handlungsbereit sein: Eine vorausschauende Arbeitsmarktpolitik soll Beschäftigte unterstützen – mit mehr Weiterbildung und verbessertem Kurzarbeitergeld. Mit einer vorausschauenden Arbeitsmarktpolitik will Bundesarbeitsminister Hubertus Heil den Veränderungen in der Arbeitswelt begegnen. Um Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in Krisenzeiten mehr Sicherheit zu geben, plant Heil mit einem sogenannten „Arbeit-von-morgen-Gesetz“ […]

Weiterlesen

Hamburgs Schulen behaupten sich im Bundesländervergleich

Schule

Bundesweit Platz 5 Der heute veröffentlichte INSM-Bildungsmonitor 2019, eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft, bescheinigt Hamburg im Bildungsvergleich der Bundesländer den 5. Platz. Nur Sachsen, Bayern, Thüringen und das Saarland schnitten besser ab. Hamburg hat sich seit 2013 stark verbessert und weist im Bundesvergleich seitdem die zweitstärkste Verbesserungsrate auf.  Dazu Barbara Duden, schulpolitische Sprecherin der SPD-Bürgerschaftsfraktion: „Die Studie belegt […]

Weiterlesen

Neuauflage des Schulstrukturfriedens: Stabilität und Planungssicherheit für Hamburgs Schulen

Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen sowie die Fraktionen von CDU und FDP haben nach intensiven Verhandlungen den Schulstrukturfrieden für weitere fünf Jahre neu verhandelt. Mit dem vorliegenden Ergebnis herrscht vor allem für die direkt Betroffenen, die Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern, Klarheit und Planungssicherheit. Hamburgs Schullandschaft kann damit weitestgehend unabhängig von künftigen Senatszusammensetzungen zukunftssicher und langfristig […]

Weiterlesen

Geflüchtete am Arbeitsmarkt: Hamburger Erfolgsmodell W.I.R wird weiterentwickelt

SPD und Grüne haben zur morgigen Bürgerschaftssitzung einen Antrag eingebracht, mit dem das bundesweit viel beachtete Hamburger Erfolgsmodell W.I.R (work and integration for refugees) weiterentwickelt und für neue Zielgruppen geöffnet werden soll (siehe Anlage). Im Jahr 2015 war es in Kooperation mit der Handels-, der Handwerkskammer sowie dem Unternehmensverband Nord e.V. entwickelt worden. Ziel ist die schnelle und gezielte Integration […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 54