Startseite

Bramfeld hilft – Seien Sie dabei!

Bramfeld hilft wurde im Februar 2016 anläßlich der Ankündigung einer Flüchtlingsunterkunft auf dem Vattenfallgelände, Moosrosenweg 18, 22177 Hamburg von engagierten Bramfeldern und Bramfelderinnen gegründet und wird u.a. durch BRAKULA, der Stadtteilkonferenz, der Kinder- und Jugend-AG Bramfeld unterstützt.

Ziel ist es, den Flüchtlingen in Bramfeld die Integration zu erleichtern. Dies kann z.B. durch:

  • Hilfe beim Erlernen der Deutschen Sprache,
  • Begleitung z.B. bei Behördengängen,
  • Kinder- und Freizeitbetreuung,
  • technischer Hilfeleistung oder
  • die Übernahme von „Patenschaften“

geschehen.

Mittlerweile hat Bramfeld hilft dazu mehrere Untergruppen gebildet. Neben der Koordinationsgruppe befinden sich folgende Arbeitsgruppen in ihrer Gründungs-/Startphase:

  • AG-Sprache
  • AG-Freizeit und Kinderbetreuung
  • AG-Behördenbegleitung.
  • Auch eine AG-Technik soll es bei Bedarf geben.

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie uns ünterstützen und mitmachen würden.