„Bildungsarbeit für und mit Geflüchteten im Bezirk Wandsbek“

3. Regionale Bildungskonferenz für den Bezirk Wandsbek

Die 3. Regionale Bildungskonferenz für den Bezirk Wandsbek zum Thema „Bildungsarbeit für und mit Geflüchteten im Bezirk Wandsbek“ findet im Beisein von Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff sowie Thorsten Altenburg-Hack, dem neuen Landesschulrat und Leiter des Amts für Bildung der BSB,

am Donnerstag, dem 14. April 2016, um 17.00 Uhr,
im Bürgersaal Wandsbek (4. OG),
Am Alten Posthaus 4, 22041 Hamburg

statt. Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.

Bildung soll als gemeinsame Aufgabe aller Bildungsakteure und Verantwortlichen im Bezirk Wandsbek gestaltet werden. Ziel der Bildungskonferenzen ist es, bestehende Bildungsangebote im Bezirk aufeinander abzustimmen, die Vernetzung der Akteure zu stärken und neue Initiativen und Ideen anzuregen. Die Bildungsarbeit für und mit Flüchtlingen im Bezirk Wandsbek steht im Fokus der Veranstaltung.

Nähere Informationen zu den Wandsbeker Bildungskonferenzen können unter http://www.hamburg.de/rbk-wandsbek/ eingesehen werden.